Archiv für Juli, 2013

Meine ersten Kellnerblöcke

Kellnerblock 2

Meine Nichte Bettina und ihre Freundin Alex

absolvieren ein dreimonatiges Praktikum im schönen Zillertal.

Da sie jetzt schon eine Weile weg sind,

machte sich ein Überraschungspaket auf den Weg zu ihnen.

Um 11 Uhr war Dienstschluss und um 11 Uhr 01 wurde das Paket abgegeben.

Ist das Berechnung?

 

Ich muss sagen, dass mir diese Blöcke einiges an Nerven gekostet haben.

Man findet ja Anleitungen dazu im Netz, die habe ich mir angeschaut,

und dann die Maße auf die Blockgröße abgewandelt.

Eigentlich alles ganz easy.

Aber nimmt man einen Millimeter zu wenig, oder zuviel,

passt es schon nicht mehr mit dem Zuklappen.

Denn die Falzlinie “verfälscht” die Maße etwas.

Die vordere Klappe werde ich beim nächsten Mal

wahrscheinlich auch etwas breiter machen,

damit sie bündig abschließt.

 

Fazit: ein paar graue Haare mehr, einiges an Papier weniger (Fehlversuche im Papierkorb),

aber auch ein Glücksgefühl als sie fertig waren!

Auch wenn sie (für mich) ein paar kleine Schönheitsfehler haben -

sie wurden mit Liebe gemacht!

 

betti und alex

 Und passend dazu ein Bleistift.

 

Alles im Doppelpack.

betti und alex2

 

Die innere Tasche habe ich auch nicht optimal platziert,

da in der Mitte eigentlich der/das Magnet sein sollte.

Deshalb hab ich zwei genommen.

Ich kann euch sagen, die halten bombenfest.

Material:

Papier: Savanne, Vanille Pur, Chili.

Stempel: “Artistic Etchings”, “Zur Erinnerung”, “Ein Gruß für alle Fälle”.

Motive gestempelt mit Savanne und Chili.

Stanzen: Wellenkreis 1 1/4″ und 1 3/4″, Kreis 1″;  Oval (nicht von SU).

Zellophantüten 2,5 x 20 cm.

 

Zum Schluss noch eine kurze Info zu Tiggi.

Da er nicht mehr versucht, an der Wunde zu kratzen oder zu beißen,

habe ich ihn heute Mittag von seinem T-Shirt befreit.

Meine Nichte Bettina und ihre Freundin Alex absolvieren ein dreimonatiges Praktikum im schönen Zillertal. Da sie jetzt schon eine Weile weg sind, machte sich ein Überraschungspaket auf den Weg zu ihnen. Um 11 Uhr war Dienstschluss und um 11 Uhr 01 wurde das Paket abgegeben. Ist das Berechnung?   Ich muss sagen, dass mir diese […]

Read More

Stille Wasser sind tief

Unsere Katzen 1

oder: wozu brauche ich ein T-Shirt?

 

Das dürfte sich Tiggi gedacht haben,

denn heute in der Früh hatte er kein T-Shirt mehr an.

Wann und wie er das geschafft hat? Keine Ahnung.

Unser “Braver”…

 

Aber leider hat er die Rechnung ohne den Wirt gemacht.

Denn ich habe noch ein T-Shirt in Größe 50 gefunden

(hab die Babysachen immer als Puppenbekleidung gekauft,

und einiges noch nicht weggegeben.)

 

Modell Nr. 3:

Wirklich glücklich sieht er nicht aus,

aber wenn die Wunde weiter so gut verheilt,

braucht er das lästige Ding bald nicht mehr.

 

Jetzt noch eine Nachricht an MMS:

Mädels, vielen Dank für den heutigen Besuch und die tollen Kommentare!

Im Posteingang zu sehen, dass 7! Kommentare auf mich warten,

war ein SUPER Gefühl!

Kartenauftrag wird sehr gerne erledigt!

oder: wozu brauche ich ein T-Shirt?   Das dürfte sich Tiggi gedacht haben, denn heute in der Früh hatte er kein T-Shirt mehr an. Wann und wie er das geschafft hat? Keine Ahnung. Unser “Braver”…   Aber leider hat er die Rechnung ohne den Wirt gemacht. Denn ich habe noch ein T-Shirt in Größe 50 […]

Read More

Tiggi News

Unsere Katzen 3

Nach dem Mittagessen haben wir Tiggi von seinem Verband befreit,

die Wunde mit Kamillentee abgetupft und mit Bepanthen eingeschmiert.

Danach kam das große T-Shirt Waschen.

Am Abend die selbe Prozedur,

und ein neues T-Shirt.

Da es im Hochsommer fast nur mehr langärmelige Shirts gibt,

hab ich die Ärmel abgeschnitten.

 

bear pulli

 

Heute hat er versucht zu protestieren,

klar, er wusste ja schon, was auf ihn zukommt.

Es ist sicher unangenehm für ihn, aber leider notwendig.

 

wunde

Denn dadurch kommt er nicht direkt an die Wunde.

 Ende der Modenschau…

tiggi bear6

…jetzt will ich nur mehr schlafen!

 

Zum Schluss noch ein Gruppenfoto.

gruppenfoto

Nach dem Mittagessen haben wir Tiggi von seinem Verband befreit, die Wunde mit Kamillentee abgetupft und mit Bepanthen eingeschmiert. Danach kam das große T-Shirt Waschen. Am Abend die selbe Prozedur, und ein neues T-Shirt. Da es im Hochsommer fast nur mehr langärmelige Shirts gibt, hab ich die Ärmel abgeschnitten.     Heute hat er versucht […]

Read More

Big Shoes

Challenge | Karten 3

DP2 Challenge, #195 – We`re getting “Krafty” this Week!

 

Helloooooo, Mo fans!! Thank you for joining us once again!

We have another fabulous challenge for you! In fact…you might say

this week’s challenge is really going to be “krafty”!!

 

“Kraft Paper!”

 

Ich habe das erste mal auf Kraftpapier coloriert.

Und sicher nicht das letzte Mal.

Dann habe ich die kleine Dame ausgeschnitten und aufgeklebt.

 

It`s the first time that i`ve colored on craft paper.

But i`m sure that it wasn`t for the last time.

Then i cut out the little lady and sticked in on the card.

 

Wegen der High Heels passt die Karte auch zur aktuellen

Less is More” Challenge.

Mein 2. Beitrag.

 

Because of the High Heels, this card is also suitable to the actual

Less is More” Challenge.

This will be my 2nd entry.

 

mo big shoes

 

Material:

Papier: Savanne, Gemustertes DP.

Digistamp: Mo Manning.

Coloration: Spectrum Noir.

.

DP2 Challenge, #195 – We`re getting “Krafty” this Week!   Helloooooo, Mo fans!! Thank you for joining us once again! We have another fabulous challenge for you! In fact…you might say this week’s challenge is really going to be “krafty”!!   “Kraft Paper!”   Ich habe das erste mal auf Kraftpapier coloriert. Und sicher nicht das […]

Read More

High Heels

Karten 2

Less is More” Challenge, Week 130 A Pinterest Picture Inspiration.

For our recipe this week we have a killer picture inspiration for you.
Are these shoes fab or are they fab?

 

 

 Diese Woche bin ich sehr zeitig dran mit meiner Karte,

aber etwas zu spät, um Chrissie pünktlich zu gratulieren.

Trotzdem:

Alles Gute, Chrissie!

 

I`m very early with my card this week,

but I`m a little bit too late to congratulate Chrissie in time.

Neverthless:

All the best, Chrissie!

 

Ich gehöre zu den Frauen, die keine High Heels mögen.

Ich hab nie welche getragen und ich werde auch nie welche tragen.

Würde ich das tun, könntet ihr mich ins nächste Krankenhaus bringen,

weil ich mir die Beine gebrochen habe.

Trotzdem mag ich dieses Thema.

 

I have to tell you that I belong to those women who don`t like High Heels.

I have never worn some and I will never wear some.

If I would do, you could bring me to the next hospital,

because my legs are broken.

Neverthless I like this theme.

 

high heels

 

Material:

Papier: Flüsterweiß.

Digistamps: Mygrafico.

Coloration: Spectrum Noir.

“Less is More” Challenge, Week 130 A Pinterest Picture Inspiration. For our recipe this week we have a killer picture inspiration for you. Are these shoes fab or are they fab?      Diese Woche bin ich sehr zeitig dran mit meiner Karte, aber etwas zu spät, um Chrissie pünktlich zu gratulieren. Trotzdem: Alles Gute, […]

Read More

Katzen von Welt tragen Disney

Unsere Katzen 3

Nein, ich habe keinen Sonnenstich!

Hier ist der Beweis:

 

tiggi goofy

 

Wir waren heute beim Tierarzt, weil der Verband schon so “grauslich” war.

Da alles super verheilt war, hat der “Doc” gleich die Fäden gezogen.

Unser Kleiner war wieder total brav.

Die Wunde soll eigentlich offen bleiben (höchstens ein Strumpf oder ähnliches drüber), damit sie besser heilt.

Sollte…

 

Zu Hause angekommen,

hat er sofort begonnen, sich zu putzen,

und leider auch zu kratzen.

Und er hat sich die Wunde aufgekratzt.

Also wieder rein in den Transportkorb und noch einmal zum Tierarzt.

Was für uns schlimm ausgesehen hat,

war zum Glück nicht so tragisch.

Er hat einen “Watteverband” bekommen,

den wir zur Sicherheit bis morgen Früh oben lassen.

Und obligates T-Shirt drüber, damit er den Verband nicht runterreißen kann.

 

tiggi goofy1

 

Auch das ließ er ohne Murren über sich ergehen.

Und da muss er leider durch,

denn momentan müssen wir ihn vor sich selber schützen.

 
 

Heute noch ein Foto von unserer dritten im Bunde -

unsere Minnie.

 

minnie

Nein, ich habe keinen Sonnenstich! Hier ist der Beweis:     Wir waren heute beim Tierarzt, weil der Verband schon so “grauslich” war. Da alles super verheilt war, hat der “Doc” gleich die Fäden gezogen. Unser Kleiner war wieder total brav. Die Wunde soll eigentlich offen bleiben (höchstens ein Strumpf oder ähnliches drüber), damit sie […]

Read More

Bleistiftverpackung

Verpackung 2

…als Beigabe zur letzten Sammelbestellung.

 

beigabe sb

 

Man merkt fast nicht,

dass mir Calypso im Moment sehr gefällt, oder?

 

beigabe sb1

 

Material:

Papier: Vanille Pur, Calypso.

Stempel: “Ein Gruß für alle Fälle”, gestempelt in Calypso.

Stanzen: Wellenkreisstanze 7/8″, 1 1/4″, 1 3/4″.

Zellophantüten 2,5×20 cm.

 

tiggi erledigt

Tiggi – erledigt, bei dieser Hitze.

 

Was die Hitze alles schafft…

balou käfig1

Balou hasst den Transportkäfig,

aber heute hat er drin geschlafen.

Noch dazu auf der Gittertür (siehe Pfeil)…

…als Beigabe zur letzten Sammelbestellung.     Man merkt fast nicht, dass mir Calypso im Moment sehr gefällt, oder?     Material: Papier: Vanille Pur, Calypso. Stempel: “Ein Gruß für alle Fälle”, gestempelt in Calypso. Stanzen: Wellenkreisstanze 7/8″, 1 1/4″, 1 3/4″. Zellophantüten 2,5×20 cm.   Tiggi – erledigt, bei dieser Hitze.   Was die […]

Read More

Ein kleines Dankeschön

Verpackung 1

…für meinen Zahnarzt und seine Assistentin.

Bei diesem tollen Team kann Angst erst gar nicht aufkommen.

 

danke zahnarzt

 

 Der Mini Milchkarton eignet sich perfekt

zum Verschenken von Kleinigkeiten.

Die Stanze gehört zu meinen Favoriten

und ist schon sehr oft zum Einsatz gekommen.

 

danke zahnarzt1

 

An meine älteren Leser:

erinnern euch diese “Blumen” an etwas?

Mich haben sie an die Pril-Blumen aus den 70ern erinnert.

Ich finde, dass die Milchkartons überhaupt Retro wirken.

 

Material:

Papier: Vanille Pur, Calypso, Petrol .

Stempel: “In Worte gefasst”, gestempelt in Calypso .

Stanzen: Wellenkreisstanze 7/8″, 1 1/4″, 1 3/4″; Wortfenster.

Stanze Mini Milchkarton .

Kordel in Calypso.

 

“Danke” habe ich mit der Wortfensterstanze ausgestanzt

und auf einer Seite mit einer Kreisstanze gekürzt.

Die Wellenkreise habe ich mit Abstandspads aufgeklebt.

…für meinen Zahnarzt und seine Assistentin. Bei diesem tollen Team kann Angst erst gar nicht aufkommen.      Der Mini Milchkarton eignet sich perfekt zum Verschenken von Kleinigkeiten. Die Stanze gehört zu meinen Favoriten und ist schon sehr oft zum Einsatz gekommen.     An meine älteren Leser: erinnern euch diese “Blumen” an etwas? Mich […]

Read More

Flower Heart

Karten 2

Less is More” Challenge, Week 129.

 

For our THEME this week

we would love to see

Hand made Flowers

 

 

You may use any medium you like… felt, paper, card, acetate, fimo, embossing powder,
whatever you can conjure up!

 

I took a framelit heart, cut it out
and covered it with punched out flowers.

 

 

Material:
Papier: Flüsterweiß, Calypso.
Stempel: “In Worte gefasst”, gestempelt in Calypso.
Stanzen: “Wortfenster”, “Modernes Label”, “Flower Trio”.
Framelits “Hearts a Flutter”.
Colorspritzer.
Stampin`write Marker in Calypso.

“Less is More” Challenge, Week 129.   For our THEME this week we would love to see Hand made Flowers     You may use any medium you like… felt, paper, card, acetate, fimo, embossing powder, whatever you can conjure up!   I took a framelit heart, cut it out and covered it with punched […]

Read More

On the Pot

Karten 2

DP2 Challenge, #194

“Turquoise!”

See? Doesn’t that remind you of pristine beaches with clear, cool
water?! Maybe that’s wishful thinking…’cuz the beach sure sounds like a
great place to be when it’s hot, hot, HOT outside! So, kick back and
grab an iced tea or lemonade and enjoy the DT’s creations!

 

It`s not easy to show the real colors on a photo.

 

on the pot

This photo was taken with the camera.

 

on the pot1

This photo was taken with the Handy.

 

Material:

Papier: Bermudablau, Gemustertes DP Bermudablau.

Digistamp: Mo Manning.

Sizzix Squares.

Coloration: Spectrum Noir.

 

tigger

 

Tiggi geht es gut, er hat den ganzen Tag schlafend verbracht.

Natürlich auf dem Balkon, auf dem phasenweise Temperaturen wie in einer Sauna herrschen.

Aber das ist ihm egal.

DP2 Challenge, #194 “Turquoise!” See? Doesn’t that remind you of pristine beaches with clear, cool water?! Maybe that’s wishful thinking…’cuz the beach sure sounds like a great place to be when it’s hot, hot, HOT outside! So, kick back and grab an iced tea or lemonade and enjoy the DT’s creations!   It`s not easy to show the […]

Read More