Es war sehr still…

Unsere Katzen 4

… auf meinem Blog.

Aber zum kreativ Sein hatte ich keinen Kopf.

 

Unter anderem deshalb:

 

Minnie nach OP

 

Der erste Verdacht hat sich letztendlich doch bestätigt -

Minnie hat(te) den gleichen Tumor wie Tiggi,

und wurde heute operiert.

 

Um 14 Uhr haben wir sie hin gebracht, um ca. 15 Uhr konnten wir sie wieder holen.

Die erste Erleichterung – sie hat die Narkose überstanden,

bei einer fast 14 jährigen Katze ja nicht selbstverständlich.

 

Bis 22 Uhr 15 hat sie fest geschlafen,

die Liegeposition ein bissl verändert,

jetzt schläft sie wieder.

 

Wenn die heutige Nacht vorbei ist, kommt die nächste Erleichterung.

Ich bin wirklich froh, dass Hannes so gute Nerven hat.

Für mich ist es total schlimm, wenn sie aus der Narkose erwachen,

fauchen, herum torkeln und immer wieder umfallen.

 

Minnie in Hängematte

 

Bis sie wieder in ihrer heiß geliebten Hängematte schlafen kann,

werden wohl noch ein paar Tage vergehen…

 

 Herzlichen Dank an alle, die uns die Daumen gehalten haben,

damit alles gut geht!


  1. manuela pfurtscheller - Januar 30, 2015

    Hallo! Ich fühle mit dir! Mein Kater sieht deiner ganz ähnlich nur dass meiner heuer 18 wird und ich weiss wie es sich anfühlt wenn es dem Tier schlecht geht. Ich drück euch ggaannzz fest die Daumen dass alles gut ist und dann auch noch Jahre lang alle Gesund bleiben! Ganz liebe Grüsse Manuela

  2. Nina Bischof - Januar 30, 2015

    ich wünsch euch alles Gute und Gute Besserung an Minnie.

    Dickes Bussi

  3. Na geh, arme Minnie-Maus! Ich hoffe, ihr geht es den Umständen entsprechend gut und der Tumor kommt nicht mehr wieder!
    Alles Liebe! 
    Martina

  4. Hallo Claudia, ich wünsch euch gute Nerven und der armen Mietze gute Besserung! Ich weiß, was ihr momentan durchmacht und deshalb drück ich euch ganz fest die Daumen, damit euer Stubentiger bald wieder gesund und munter im Hängekörbchen relaxen kann. Liebe Grüße Angela

Hinterlasse einen Kommentar zu gartenpauli Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Eingabe *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>